© www.gesundheit-die-spass-macht.de 2016
smoveyPRÄVENTION
Die smovey® verstehen sich vordergründig zur Prävention. Durch die beim Schwingen entstehenden sensomotorischen und neuronalen Reize ermöglichen Sie darüber hinaus einen weit übergreifenden Einsatz in nahezu allen Bereichen unseres Gesundheitswesens, was auch bereits geschieht: smovey® werden sowohl von der Ganzheitlichen- als auch von der klassischer Schulmedizin (Orthopädie, Neurologie, Psychotherapie, Onkologie, Ergo- und Physiotherapie, (Heil-)Massage (Lymphaktivierung), Ernährungs- u. Lebensberatung. Viele renommierte Kliniken, REHA-, Kur- u. Ärztezentren, Thermen, Pflegeheime, Seniorenhäuser, Selbsthilfegruppen, Vitalhotels, Nordic Walking-, Fitness- u. GesundheitstrainerInnen arbeiten bereits mit smovey®. Besonders positive Erfahrungen wurden in der unterstützenden Begleitung bei Morbus Parkinson, Alzheimer, Demenz, Adipositas, Diabetes, Multiple Sklerose, Rheuma, Burn-out, Depressive Verstimmungen etc. gemacht. Um die Wirkung von smovey® zu untersuchen arbeitet die smovey® GmbH mit Ärzten, Wissenschaftlern,  Universität  und Krankenhäusern zusammen. Es werden unabhängige wissenschaftlichen Studien durchgeführt,                  die Ihnen die Sicherheit über die positive Wirkung von smovey® geben. Zwei bereits veröffentlichte Expertisen finden Sie hier: "smovey® und sein Einsatz in der Neurologie" von Prim. Dr. Dieter Volc (Neurologe) "smovey® in der Orthopädie" von Univ. Prof. Dr. Hans Tilscher (Orthopäde) & Dr. Christoph Michlmayer smovey® Studie Machbarkeit, Akzeptanz und Nachhaltigkeit eines Bewegungsprogrammes für onkologische Patienten mit smoveys® Postive Auswirkungen von smovey bei der Rehabilitation von Krebspatienten durch eine Studie der Universität Wien unter Aufsicht von Dr. Crevenna nachgewiesen.
318 798